Die wichtigsten Meilensteine

2008
Gründung des Joint Ventures Breitspur Planungsgesellschaft mbH mit einer Beteiligung der vier Partner zu je 25%.
2010
Unterzeichnung eines Vertrages als Startschuss für die Durchführung einer Vor-Machbarkeitsstudie zum Projekt durch alle beteiligten Eisenbahngesellschaften.
2011
Abschluss der Vor-Studie und Bestätigung der technischen Machbarkeit sowie der hohen wirtschaftlichen Bedeutung des Projekts.
2013
Memorandum of Understanding zwischen den beteiligten Eisenbahngesellschaften unterzeichnet.
2017
Die Ergebnisse der Machbarkeitsstudien liegen vor und bestätigen die technische und rechtliche Machbarkeit und die hohe wirtschaftliche Bedeutung der Eisenbahnverbindung von Košice in die Twin-City Region Wien-Bratislava.
2018
Einleitung der Behördenverfahren in Österreich und der Slowakei.
bis 2033
Geplanter Betriebsbeginn (neue leistungsfähige Güterverkehrslinie zwischen Košice und der Twin-City Region Wien-Bratislava und einem neuen Terminal in Österreich und der Slowakei).

Wie gefällt Ihnen unsere neue Website?

Rating

Invalid Input